Fahrtenprogramm PDF Drucken E-Mail

In unserer großen Seniorengemeinschaft gibt es viele Gruppen und unterschiedliche Interessen.

Mit unserem Freizeitangebot möchten wir auf die verschiedenen Wünsche eingehen und den Tiroler Senioren
ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm bieten.

Wir hoffen, dass auch für Sie das Richtige dabei ist und freuen uns auch immer über Rückmeldungen,
neue Ideen und Vorschläge!

 

Sofern nicht anders angegeben, ist der Abfahrtsort für unsere Ausflüge und Reisen in der
Heiliggeiststraße 16 (vor dem ATP-Gebäude).

Wir bitten jeweils um rechtzeitige Anmeldung in unserem Büro:

Die bestellten Plätze sind bis spätestens zehn Tage vor Reiseantritt zu bezahlen
(bei Mehrtagesfahrten drei Wochen vorher).

 

Dienstagsausflüge

 

Jeden Dienstag findet ein von der Landesgeschäftsstelle organisierter Ausflug statt. Die Ziele werden
jeweils in unserer Zeitschrift sowie auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Ein Hinweis – alle Fahrten bieten auch jenen die Möglichkeit daran teilzunehmen, die nicht mehr so gute Geher sind,
da die Zielorte entweder mit dem Bus erreicht werden können oder ein Alternativprogramm bestritten werden kann.



 

Mehrtagesausflüge

 

Der Tiroler Seniorenbund bietet auch regelmäßig Mehrtagesreisen an, wie etwa Fahrten in die Toskana, nach Valverde, nach Montegrotto oder sehenswerte und erholsame Orte in Österreich wie z. B. Westendorf. Für weitere Auskünfte und Informationen wenden Sie sich bitte an unser Büro.

Aktuelle Fahrten:

 
FAHRTENPROGRAMM HORIZONTe 5/2018
 
 Abfahrtsort ist die Heiliggeiststraße (Ecke Südbahnstraße - vor dem ATP-Gebäude). 


Anmeldebeginn: Donnerstag, 18. Oktober 2018 

 

Wir haben uns entschieden, bei der Anmeldung von Fahrten eine neue Regelung vorzunehmen. Damit kommen wir dem Wunsch vieler Mitglieder entgegen, die sagen, dass oft sämtliche Plätze schon in den ersten Stunden bei der Anmeldung vergeben sind und bei der Fahrt selbst aus unterschiedlichen Gründen viele Teilnehmer fehlen. Unsere Fahrten sind immer knapp oder vielfach sogar unter den Preisen kalkuliert.

Ab sofort werden die reservierten Plätze, die  noch nicht bezahlt sind, 10 Tage vor Reiseantritt ohne vorherige Benachrichtigung der Angemeldeten weitergegeben. Wir bitten um Verständnis für diese Regelung.

 

Dienstag, 16.10.2018

Die Dolomitenstraße

Die Fahrt geht ins Grödental mit einem Aufenthalt in St. Ulrich, dann weiter über Wolkenstein hinauf zum Sellapass. Im Zentrum dieses Gebietes liegt der Siedlungsbereich der Ladiner, nämlich rund um den großen Sellastock, der mit seinem weißen Gürtel unverkennbar und mächtig dasteht.  Es geht dann weiter über Corvara nach Stern, das Gadertal hinaus bis nach St. Lorenzen und dann über Mühlbach nach Franzensfeste. Einer der schönsten Abschnitte der Dolomitenfahrt liegt im Bereich des Sellajoches. Es besteht die Absicht, diese Dolomitenrundfahrt mit einer Maut zu belegen, bisher ist das noch nicht der Fall, daher benützen wir gerne die Gelegenheit, diesen schönen Teil Tirols anzuschauen.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 19 Uhr

Preis: Mitglieder € 26,-- / Nichtmitglieder € 30,--

 

Mittwoch, 17.10.2018

Die Dolomitenstraße

Die Fahrt vom Dienstag wird wiederholt.

 

Dienstag, 23.10.2018

Partschinser Waalweg

Die Waalwege, besonders im Burggrafenamt und im Eisacktal, sind bekannte und vor allem beliebte Wanderstrecken - Wanderung ca. 2 Stunden. Natürlich besuchen wir Meran, diese alte Hauptstadt Tirols mit ihren langen Laubengängen mit den vielen Geschäften ist immer sehenswert. Wenn es zeitlich ausgeht, kehren wir auch in der Brauerei Forst ein. Der dortige „Haustrunk“ lockt täglich hunderte durstige Wanderer und Besucher an.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis: Mitglieder € 24,-- / Nichtmitglieder € 28,--

 

Mittwoch, 24.10.2018

Partschinser Waalweg

Die Fahrt vom Dienstag wird wiederholt.

 

Dienstag, 30.10.2018

Schloss Tirol

Schloss Tirol, das gewaltig über Meran thront, ist diesmal unser Reiseziel. Es war bis ins späte Mittelalter der Stammsitz der Grafen von Tirol. Besonders die Schlosskapelle ist sehenswert. Wer den Weg zum Schloss (ca. 25 min) nicht schafft, der kann in Meran zu einer vorgesehenen Zeit auf die Rückkehr des Busses warten.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis (Fahrt): Mitglieder € 24,-- / Nichtmitglieder € 28,--

Eintritt Schloss Tirol:  € 4,90 (Gruppenpreis)

 

Dienstag, 06.11.2018

Kurtinig

Es gibt in ganz Tirol nur eine Gemeinde, die keinen Berg aufweist, nämlich der an der Etsch liegende Ort Kurtinig. Im früheren Jahrhundert, als die Etsch noch nicht durch ein Bachbett geregelt war, gab es immer wieder Überschwemmungen und der Fluss bahnte sich den Weg rund um dieses Dorf. Alles Nähere erfahren wir bei der Begehung.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis: Mitglieder € 24,-- / Nichtmitglieder € 28,--

 

Dienstag, 13.11.2018

Keschtenweg von Feldthurns nach Klausen

Der Eisacktaler Keschtnweg verbindet die 60 km langen Sonnenhänge zwischen Bozen und Brixen. Wir wandern von Feldthurns nach Klausen (ca. 2,5 Std.) und kehren auch ein, um uns an gebratenen Kastanien zu erfreuen. Der Keschtenweg trägt nicht umsonst diesen Namen.  

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis: Mitglieder € 24,-- / Nichtmitglieder € 28,--

 

Sonntag, 18.11.2018

Seniorenkongress

Der jährliche Seniorenkongress im Rahmen der Sen-Aktiv, findet heuer wieder im Forum I der Messe Innsbruck statt. Beginn 10.30 Uhr mit einer Hl. Messe. Anschließend gibt es ein informatives und interessantes Programm.

Die Themen des Kongresses heißen diesmal: Womit fangen Gebrechen an? und das zweite Thema ist „Kann die Verwaltung den Fleiß der Menschen ersetzen?“

Gutscheine für den freien Eintritt am Sonntag erhalten Sie wieder in unserem Landessekretariat.

 

 

Dienstag, 20.11.2018

Der heilige Romedius

Der Wallfahrtsort San Romedio liegt in einer engen Schlucht des Nonsberger Tales. Der Wallfahrtsort ist über 1000 Jahre alt. Es stehen fünf Kapellen übereinander und schon im 13. Jht. pilgerten Menschen dorthin. Man weiß, dass Andreas Hofer beim Tiroler Freiheitskampf 1809 in San Romedio eine Versammlung abhielt, um die Nonsberger für den Kampf gegen Napoleon zu begeistern. Die Reise geht bis Mezzocorona, dann das Nonsberger Tal hinauf bis Sanzeno (wunderschöne Kirche) und hinein in das schluchtartige Tal des San Romedio. Rückfahrt über die Mendel nach Kaltern.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 19 Uhr

Preis: Mitglieder € 24,-- / Nichtmitglieder € 28,--

Montag, 26.11.2018 bis

Montag, 03.12.2018

Montegrotto

Montegrotto bietet die Möglichkeit (auch ohne Fangopackung), manchen Schmerz allein durch das Baden im Thermalbad zu lindern. Auch Nichtschwimmer können im Schwimmbecken ohne Gefahr baden.

Unser Hotel bietet eine interessante Neuerung, nämlich ein zusätzliches Badebecken wurde geschaffen, das nur Thermalwasser beinhaltet. Eine erfolgreiche Anwendung bei Rheuma, Gliederschmerzen und anderen Gebrechen, nur darf der Aufenthalt in diesem Becken nur begrenzte Zeit dauern. Zur Aufklärung: sämtliche Thermalbäder sind üblicherweise mit stark verdünntem Thermalwasser gefüllt und daher ist dieses Angebot für Besucher hochinteressant. Unser Hotel verfügt nämlich durch erst vor kurzem erschlossene ergiebige Thermalquelle über eine genügende Menge dieses heilkräftigen Wassers, wie es bereits in der vorchristlichen Zeit benützt worden ist. Reste dieser Badebecken gibt es in Montegrotto heute noch anzuschauen.

Abfahrt: Montag, 26.11.2018, 8 Uhr

Rückkehr: Montag, 03.12.2018, ca. 19 Uhr

Preis: (inkl. Fahrt, Vollpension): Mitglieder € 634,-- / Nichtmitglieder € 674,--;

EBZ-Zuschlag € 87,--

Anmeldung erbeten bis 22.10.2018!

 

Dienstag, 27.11.2018

Von Natz nach Raas (Halbtagesfahrt)

Diese gemütliche Wanderung im Eisacktal führt uns auch am Biotop Sommersürs vorbei. Die knapp über 2 ha Biotopfläche ist durch die Renaturierung eines Torfabbaugebietes aus den 70er Jahren entstanden und ist heute ein idealer Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. (Gesamtgehzeit 1,5 Std., Höhenunterschied 50 m)

Abfahrt: 12.15 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis: Mitglieder € 18,-- / Nichtmitglieder € 22,--

 

Dienstag, 04.12.2018

Adventmarkt Bruneck

Zuerst geht die Fahrt nach Luttach im Ahrntal zum Krippenmuseum Maranatha, wo viele Krippen aus aller Welt, von der volkstümlichen Krippe bis zur antiken orientalischen Geburtskrippe und Darstellungen in der modernen Kunst, zu besichtigen sind.  Auf der Rückfahrt besuchen wir den Adventmarkt in Bruneck. Liebevoll dekorierte Stände laden zum Stöbern zwischen Kunsthandwerk, süßen Köstlichkeiten, handgefertigten Dekorationen und kulinarischen Leckerbissen ein.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis (inkl. Eintritt u. Führung): Mitglieder € 30,-- / Nichtmitglieder € 34,--

 

 

Montag, 10.12.2018

Adventfeier

Auch heuer findet die Adventfeier in der Messe Innsbruck – Forum I statt, wie immer musikalisch und adventlich gestaltet.

Beginn: 14 Uhr (Saaleinlass 13.30 Uhr)

Platzkarten sind im Landessekretariat erhältlich und unbedingt erforderlich!

 

Dienstag, 11.12.2018

Faedo

Das Krippendorf liegt kurz nach Salurn an einem sonnigen Hang mit alten Trentiner Häusern. In den breiten Eingängen und Gewölben stehen sehenswerte Krippen, die mit großer Sorgfalt und alter Tradition hier jährlich aufgestellt werden.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis: Mitglieder € 26,-- / Nichtmitglieder € 30,--

 

 

Dienstag, 18.12.2018

Von Sterzing nach Wiesen (Weihnachtsmarkt Sterzing)

Wir wandern von der Altstadt in Sterzing nach Wiesen und wieder zurück zum Ausgangspunkt (Gesamtgehzeit ca. 2 Std.). Am Nachmittag besuchen wir den Weihnachtsmarkt in Sterzing.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis: Mitglieder € 18,-- / Nichtmitglieder € 22,--

 

 

Dienstag, 25.12.2018

Christtag

Keine Fahrt!

 

 

Dienstag, 01.01.2019

Neujahr

Keine Fahrt!

 

 

Dienstag, 08.01.2019

Winterwanderung zum Adlerhorst

Wir fahren über den Fernpass ins Tannheimertal bis zum Haldensee. Vom Ufer des Haldensees geht die Wanderung auf einem Waldweg mit tollen Blicken aufs Tal und die Berge gegenüber, auf die 1350 m hoch gelegene Berghütte Adlerhorst. (Gehzeit ca. 2 Std., 273 Höhenmeter). Der Rückweg erfolgt entweder wieder zu Fuß oder man kann sich eine Rodel ausleihen.

Abfahrt: 8 Uhr

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Preis: Mitglieder € 24,-- / Nichtmitglieder € 26,--