07.09.2021 Madonna della Corona


Der bekannte Wallfahrtsort hoch über dem Etschtal ist mit 774 Höhenmetern die höchstgelegenste Pilgerstätte Italiens. Die Basilika schmiegt sich in Schwindel erregender Höhe an eine senkrecht abfallende Felswand und ist allein aufgrund dieser spektakulären Lage eine Besichtigung wert. Die Wallfahrtskirche ist von Spiazzi in ca. 15-20 Minuten Fußweg oder mit Pendelbusverkehr erreichbar.
Abfahrt: 7 Uhr. Anmeldung ab Mittwoch, 30. Juni – 08.30 Uhr
Preis: Mitglieder € 29,– / Nichtmitglieder € 34,–