Kulturführungen

Termine mit Bildungsreferent Gert Ammann!

Auch bei uns gilt die 2G-Regel (Geimpft, Genesen) – bitte Nachweis mitbringen!

Freitag, 11. März 2022 – Tiroler Landestheater – Blick hinter die Kulissen mit Mag. Uschi Oberleiter

Warum sich die KünstlerInnen vor der Premiere über die Schulter spucken? Wer unsere schönen Bühnenbilder baut und woher die edlen Roben in der Oper kommen? Die Führung durch das renovierte Tiroler Landestheater verspricht ganz besondere Einblicke. Unser Rundgang führt über den Zuschauerraum, die Bühne im Großen Haus, zu den Probebühnen und schließlich zu den Werkstätten. Und mit ein bisschen Glück bekommt man auch unser riesiges Weiler-Gemälde am Eisernen Vorhang zu sehen.

Treffpunkt: 14 Uhr vor dem Tiroler Landestheater, Innsbruck, Rennweg 2

Kosten: kostenfrei

Teilnehmer: max. 25 Personen, Anmeldung im Sekretariat des Tiroler Seniorenbundes

Freitag, 25. März 2022 – Kunstkammer Mariahilf mit Dr. Reinhard Rampold

Die Ausstellungsräume im sogenannten „Epp’schen Benefiziatenhaus“ westlich der Pfarrkirche beinhalten einen Teil des historischen Pfarrarchivs, Dokumente und Pläne zu Bau und Ausstattung der Kirche, wertvolle liturgische Gegenstände und Kunstwerke, u. a. den originalen Stiftsbrief der Tiroler Landstände vom 1. Februar 1646, in dem die Geschichte der Landschaftlichen Pfarre Mariahilf begründet ist, sowie die beiden Medici-Messkleider aus venezianischer Seide mit Goldstickerei.

Treffpunkt: 14 Uhr, Pfarrkirche Mariahilf, Dr.-Sigismund-Epp-Weg 1, 6020 Innsbruck. Kosten: kostenfrei

Teilnehmer max. 20 Personen, Anmeldung im Sekretariat des Tiroler Seniorenbundes

Termin wird noch bekannt gegeben– Tiroler Tageszeitung mit Mag. Elisabeth Berger-Rudisch, Leiterin der Kommunikation

Die Moser Holding mit Sitz in Innsbruck ist eines der führenden Medienunternehmen in Österreich. Was geschieht eigentlich im Haus der Tiroler Tageszeitung? Wie entsteht die TT, die wir täglich lesen können. Was tun die 1400 MitarbeiterInnen? Wie werden die Grundsätze: Tradition, Qualität und Unabhängigkeit gelebt?

Treffpunkt: 17 Uhr, Tiroler Tageszeitung, Brunecker Straße 3, 6020 Innsbruck

Kosten: Eintritt und Führung kostenfrei

Teilnehmer: max. 30 Personen (Covid-19-Regelung), Anmeldung im Sekretariat des Tiroler Seniorenbundes