Innsbruck

Obfrau:

Mitglied des Bundesrates

Klara Neurauter

 


Kommende Veranstaltungen:

Adventfeier der Ortsgruppe Innsbruck

Endlich ist es wieder soweit! Es ist möglich, Veranstaltungen auch mit einer größeren Teilnehmerzahl durchzuführen. So wird es im heurigen Jahr auch für die Mitglieder des Bezirkes Innsbruck eine Adventfeier geben – wir freuen uns schon darauf!

Mittwoch, 7. Dezember 2022
Messe Innsbruck (Ing.-Etzel-Straße), Forum I
Beginn: 13.30 Uhr (Saaleinlass ab 13.00 Uhr)

Zählkarten sind (ab 14.11.2022) im Landessekretariat gegen Vorweis Ihrer Mitgliedskarte erhältlich und unbedingt erforderlich. Bitte haben Sie Verständnis, dass in diesem Fall die Karten ausnahmslos an Mitglieder der Ortsgruppe Innsbruck vergeben werden, da jede Ortsgruppe für ihre Mitglieder eine eigene Adventveranstaltungen organisiert.


Bleiben Sie informiert:

Mit dem übersichtlichen Wochenplan der OG Innsbruck finden Sie bestimmt etwas Interessantes für sich. Oder verwenden Sie den Wochenplan ganz einfach als tägliche Erinnerung.
Zum ausdrucken Aktivitäten OG Innsbruck


Bezirksveranstaltungen:

München

Ein schöner Tag in München für 50 Mitglieder des Tiroler Seniorenbundes. Die große Krippensammlung im Bayer. Nationalmuseum mit wertvollen Krippen aus ganz Europa, d. “Alte Peter”, d. Frauendom, d. Viktualienmarkt u. d Christkindlmarkt vor dem Rathaus mit dem Schäffler-Glockenspiel – alles bei strahlendem Sonnenschein- so wie die Stimmung der Teilnehmer.


Törggelen in Vahrn

Kultur,  Bewegung und Kulinarik – das war die Mischung des Ausflugs. Kloster Neustift, leichte aber schöne Wanderung nach Brixen, dort gab es eine kleine Besichtigung des Dombezirks und dann ein gemütlicher Törggelenachmittag in Vahrn – Herz, was willst du mehr!


Ausflug nach Burghausen

Dieses Mal ging es nach Burghausen, dem bayerischen Städtchen an der Salzach mit der weltlängsten Burganlage (1,05 km) und beeindruckender denkmalgeschützter Altstadt mit dem europaweit schönsten Stadtplatz. Hohe Interesse, beste Stimmung und herzliche Gemeinschaft an dem tollen Tag! Typisch TSB!


Ausflug zum Antholzer See

Der Antholzer See war das Ausflugsziel des Tiroler Seniorenbundes Innsbruck. Bei Traumwetter umrundeten alle gemütlich den See und genossen ein feines Mittagessen in Antholz. Ein Aufenthalt in Bruneck rundete den schönen Tag ab. 


“Zünftiges Oktoberfest”

Beim Oktoberfest der OG Innsbruck versammelten sich kürzlich um die 100
Mitglieder. Die Stimmung war hervorragend und bei zünftiger Musik und
Weißwürsten mit Brezeln wurden vergnügliche Stunden verbracht.
BO Klara Neurauter und LO Patrizia Zoller-Frischauf präsentierten
das reichhaltige Herbstprogramm für die
OG Innsbruck und Umgebung.


Ausflug zum Walchensee

Die Mitglieder des Tiroler Seniorenbundes haben bei ihrem Ausflug zum Walchensee
dem ärgsten Regen getrotzt. Trotzdem über 8 km gewandert und dann
aufgewärmt und bestens verpflegt in der Gröblalm lustige
Unterhaltung in herzlicher Gemeinschaft genossen.


Der Ausflug zur
Lazinser Alm war einmalig

Der Jaufenpass und das Passeiertal, die schöne Wanderung bei dem herrlichen Wetter und bei der Rückfahrt ein toller Blick auf den Pflerscher Tribulaun. Beide Busse waren vollbesetzt und man freute sich über das schöne Gemeinschaftserlebnis
und alle applaudierten anhaltend.


Ausflug nach Kaltenbrunn

Kaltenbrunn, der Gnadenort im Oberland, hat alle Teilnehmer am Ausflug sehr beeindruckt. Mit einem Lied grüßten alle die Madonna mit dem Jesuskind und legten Bitten und Dank vor den Altar. Im Anschluss gings zum Naturparkhaus Kaunergrat am Gachen Blick, wo man die herrliche Natur genossen konnte. Der Tag des Tiroler Seniorenbundes hat viele Ortsgruppen von Land und Stadt vereint und guten Gedankenaustausch ermöglicht.


Die Rheinfälle in Schaffhausen

Der Höhepunkt der TSB-Reise waren die Rheinfälle in Schaffhausen, die alle Teilnehmer sehr beeindruckt haben. 150 m breit fällt das Wasser 23 m herab und gischtet hoch auf. Trotz Wasserknappheit in Europa gibt es hier genügend Wasser und tolle Anblicke. Einhellig: die ganze dreitägige Fahrt hat sehr gefallen und viele Erlebnisse gebracht, eine herzliche Gemeinschaft inklusive, ein Hoch dem Tiroler Seniorenbund!!!


Von Konstanz bis Meerburg über den Bodensee

Unsere Tiroler Seniorenbund-Gruppe startete den herrlichen Tag mit einer profunden Führung in Konstanz und weiter gings nach Meersburg u. dann mit einer gemütlichen Schifffahrt über den Bodensee bis Bregenz. Ein Tag voller Abenteuer (aber darüber schweigen wir).


Bodenseefahrt &
Madame Butterfly

Die 3-tägige Bodenseefahrt des TSB, die von unserer Bezirksobfrau Klara Neurauter begleitet wurde, hatte am Abend ihr erstes Highlight in einer wunderbaren Aufführung der Oper Butterfly. Vom Wetter begünstigt, tolle Musik, große Stimmen, dramatisches Ende! Alle Teilnehmer sehr beglückt.


Jakobifeier 2022

Bei der Jakobifeier am Pichlberg in Reinswald im Sarntal wurde Helmut Kritzinger die Urkunde über die Wahl zum Ehrenobmann des Bezirks Innsbruck von unserer Bezirksobfrau Klara Neurauter übergeben. In seiner Antwort zeigte er sich äußerst gerührt und dankbar für dieses Zeichen der Verbundenheit. Es war ein herzliches Fest von Nord-, Ost- und Südtirolern! 


Ausflug zur Hohen Salve

Die Hohe Salve 1828 m war das Ziel eines vollbesetzten Busses mit Mitgliedern der OG Innsbruck des TSB. Ein Tag, der nicht schöner sein hätte können. 2 Wanderführer begleiteten unsere Gruppe auf verschiedenen Wegen, in der Gipfelalm und im Salvenkirchlein wieder vereint. Herzliche Gemeinschaft mit tollem Naturgenuss, 360° Panorama mit 80 Gipfeln wie Grossvenediger und Kaisergebirge.


Bezirkswahl 2022

Am 1. Juli fanden die Bezirkswahlen in Innsbruck statt. Unsere rührige Klara Neurauter wurde einstimmig zur Bezirksobfrau gewählt und löst damit Helmut Kritzinger ab. Ihm gebührt ein großes “Vergelt’s Gott”, hat er doch den Bezirk Innsbruck über Jahrzehnte bestens geführt.

Frau Dr. Herlinde Molling wurde für ihre Verdienste um die Senioren der Stadt Innsbruck die silberne Ehrennadel verliehen. Es war eine stimmige Bezirksversammlung und mit unserer “Powerfrau” Klara Neurauter und ihren Team können wir in Innsbruck optimistisch in die Zukunft schauen.


Stubenabschlussfahrt zum Achensee

Der Stubenausflug der OG Innsbruck des Tiroler Seniorenbundes war für alle Teilnehmer wieder ein voller Erfolg. Bei gutem Wetter haben wir von Pertisau aus per Schiff den Achensee erkundet und die Landschaft genossen, bei der Scholastika sind wir ausgestiegen und haben im Fischerwirt sehr gut gegessen,  zurück gings bis zum Seespitz mit dem MS Stadt Innsbruck. Die einhellige Meinung: auch für mobilitätseingeschränkte Menschen war es ein toller Tag – zur Freude aller!


Ausflug zum Höglwörther See

Eine kleine Wanderung im Rupertiwinkel um den idyllischen Höglwörther See und ein Besuch in der sehenswerten Stiftskirche des ehem. Klosters Höglwörth vereinigte Natur und Kultur für 50 flotte Mitglieder des Tiroler Seniorenbundes aus dem Raum Innsbruck. Bei bester Stimmung herzliche Gemeinschaft genossen.

Der Ausflug des Tiroler Seniorenbundes nach Bad Reichenhall brachte uns die Salz- und Kurstadt näher. Vom Alten Rathaus über die Altstadt, durch die Fußgängerzone zum Königl. Kurpark mit seinen tollen Blumenanlagen bis zum Gradierwerk, alles wurde besichtigt und in der alten Karmeliterkirche St. Ägyd ein Marienlied gesungen. Eine Einkehr mit Eis durfte nicht fehlen. Ein sehr gelungener Ausflug zur Freude der Innsbrucker Senioren!


INNS’
BRUCK

Eine Stadt sagt Danke!

Und der Tiroler Seniorenbund Innsbruck
ist natürlich dabei. 


“Eine heiße Sache”
Zu Besuch in der Feuerwache Wilten

Dieses Mal gings heiß her. Unsere Senioren & Seniorinnen haben sich in der Feuerwache Wilten so richtig austoben können und einiges dazugelernt. Mit viel Respekt haben sich einige an der Löschaktion beteiligt. Der richtige Umgang mit dem Feuerlöscher und der Ablauf eines Brandes soll gelernt sein.


“Eine lustige Stunde mit Inge Welzig”

Unsere Geschäftsführende Obfrau Klara Neurauter hat sich wieder einmal etwas tolles einfallen lassen. In unserer Seniorenstube in Pradl war “Full House”. Zu Besuch die ehemalige Vorsitzende des Tierschutzvereins Inge Welzig. Sie hielt einen sehr interessanten Vortrag. Gemütlich mit Kaffee & Kuchen haben unsere Seniorinnen und Senioren den Nachmittag genossen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner